Adressliste des Vorstandes | Vorstand | SVC - Chemie, Life Sciences & Biotechnologie

Adressliste des Vorstandes

Präsident

  • Studium an der Ingenieurschule Genf (EIG)
  • Von 1988 bis 2012, Prozess Ingenieur (Fluor Chemie) bei der Buss ChemTech AG in Pratteln
  • Seit 2012 bei VTU Engineering Schweiz AG
  • Da ich fliessend Spanisch, Englisch und Deutsch spreche, und weil ich neugierig bin, ferne Länder und Kulturen kennenzulernen, bin ich für Inbetriebnahme von Flussäure- und Aluminiumfluorid-Anlagen in China, Korea, Taiwan und Mexiko eingesetzt worden.
  • Die Sicherheit in der chemische Industrie und Unfallverhütung interessieren mich weil sie für unsere Zukunft und einen guten Ruf unseres Berufsstandes unabdingbar sind. Ich verfolge ebenfalls das neue Chemikaliengesetz.
  • Die Weiterbildung und die Vorstellung des SVC bei unseren Berufskollegen aus den FH's sind ebenfalls Themen die ich für wichtig halte.

Geschäftsadresse:
c/o VTU Engineering Schweiz AG
Rüchligweg 101
4125 Riehen, Schweiz
+41 (78) 946 12 42
www.vtu.com

E-Mail: yvessantaeugeniasvcch

Mitgliedersekretariat, Delegierter FHNW

  • 1983 – 1986: Ausbildung zum Chemikanten bei Roche, Basel
  • Anschliessend 3 Jahre bei Roche in Basel tätig in der chemisch technischen Entwicklung (Mini-Plant)
  • 1989 – 1992: Technikum in Muttenz (heute Fachhochschule Nordwestschweiz)
  • 1992 – 2000: Betriebschemiker in der Säurefabrik Pratteln (bekannt als SF Chem, heute CABB), Abteilung Schwefelsäure und weitere Produkte (Kontinuierliche Produktion)
  • 2000 – 2006: Werthenstein Chemie, Gruppenleiter in der Pilotproduktion von pharmazeutischen Wirkstoffen (Entwicklungs-Phasen I und II)
  • Seit 2007 bei Clariant (Muttenz), zuerst beschäftigt mit Risikobetrachtungen der Produktionsverfahren in der Chemikalienproduktion, dann Product Stewartship (früher Product Safety) mit Hauptaufgabe Data Maintenance, Kennzeichnung, SDB
  • Seit Oktober 2013 mit derselben Aufgabe bei der ausgegliederten Einheit unter dem neu gegründeten Firmenanme Archroma tätig.
  • Vertretung von Archroma bei scienceindustries AG Chemical Management und Gruppe CESIO-CH
  • Aktiv im SVC Vorstand seit Herbst 2012

Privatadresse :
Simon Giese
Wintersingerstr. 5
4462 Rickenbach

Geschäftsadresse :
Lonza AG
Münchensteinerstrasse 38
4002 Basel

E-Mail: simongieselonzacom

www.lonza.com

Aktuarin, Redaktorin Newsletter, Delegierte HES-SO-VS

  • 1984-1989 Studium an der Ingenieurschule Chur (berufsbegleitendes Abendstudium der Chemie).
  • Seit 1976 in analytischer Chemie und in der Verpackungsindustrie tätig
  • Wander AG Bern (Stabilitätsanalysen von Medikamenten)
  • Schweizerische Aluminium AG Neuhausen (Analytik von Folien, Klebern und Druckfarben usw.)
  • Hamilton AG Bonaduz (QS und HPLC-Analysen)
  • Wipf AG Volketswil (Leiterin Labor, QS, Entwicklung von Packmitteln)
  • Cellpack AG Villmergen (Leiterin Entwicklung und Labor)
  • Ab Mitte 2010 Dienstleistungen für den Bereich Verpackung durch meine Firma „packtimum“ – Optimierung von Verpackungen, Bearbeitung gesetzlicher Vorgaben, Schulungen für die Bereiche Materialien, Gesetze, Migration, Chemiegrundlagen.
  • Aktiv im SVC Vorstand seit Herbst 2012

Geschäftsadresse:
Packtimum Heidi Hopp
Chrüzweg 75a
5413 Birmenstorf
Schweiz

Tel. +41 (56) 666 35 11

www.packtimum.ch

Délégué HES-SO, FH Schweiz

  • 1981-1984: Studium an der zhaw (damals TWI)
  • 1985-1989: Verkaufs- und Projektingenieur bei Sulzer Chemtech
  • 1989-2012: verschiedene Positionen bei Dow Chemical, zuletzt als Senior Consulting Manager für Lean und Six Sigma, verantwortlich fürs Coachen von 100 MA
  • 2013: NDS zum zertifizierten „Lean Production Master“ an der FH D-Ansbach, cetpm), zertifizierter “Lean Six Sigma Master Black Belt”
  • 2014: Inhaber & Geschäftsführer von Lean4value GmbH, Lean4value verwendete Lean & Six Sigma Methoden über den ganzen Wertstrom an.
  • 2014 - 2015: Lean Six Sigma Master Black Belt bei PepsiCo
  • Seit Okt 2015: Lean Manager bei der SBB

Im SVC bin ich Délégué der HES-SO in Fribourg.
„Ich will mich für die politischen Belange der Chemiker FH und FH-Ingenieure in Chemie einsetzen“. Es gibt alarmierende politische Bedrohungen, wie wir ihnen in dieser Art und Menge vorher nie begegnet sind, und die wir abwehren müssen.
Dies geht nur über einen stark verbesserten Zugang zum Parlament, zu den Kommissionen und zu anderen Verbänden. Dazu braucht es verbindliche Zusammenarbeiten. Dafür setze ich mich ein.

Privatadresse:
Christof Jud
Hafengüterstrasse 7
8805 Richterswil

Tel. 044 / 585 2373

Organisation Events, GV

  • 1986 - 1987 Studium an der Textilfachschule Wattwil (Textilveredelungstechnik)
  • 1988 - 1993 Chemiestudium an der Ingenieurschule Chur (Abendtechnikum Chemie).
  • 1994 - 1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Ingenieurschule Chur)  
  • 2007 - 2008  EMBA Studium an der HSG St. Gallen  
  • 1981 - 1984 Ems Chemie Domat Ems (Chemielaboranten Lehre)
  • 1984 - 1986 ETH Zürich (Organische Synthesen / Analytische Untersuchungen für die Textilindustrie)
  • 1987 - 1988 Cora Engineering Chur (Projektierung von PP und PES Anlagen)
  • 1988 - 1992 Balzers Unaxis Balzes (Stabstelle Chemie)
  • 1992 - 1993 Sigma Aldrich Fluka Buchs (Marketing - und Verkaufsaktivitäten)  
  • 1994 - 1996 VSM / SWISSMEM (Exportförderung von KMU´s)
  • 1996 - 2015 Evonik Resource Efficiency GmbH (Sales Manager / Key Account Manager Europe)
  • Aktiv im SVC von 1995 - 2004 und wieder aktiv ab November 2015

Geschäftsadresse:
Evonik Resource Efficiency GmbH
Pedro Kaiser 
Zollstrasse 62 
CH-8005 Zürich
 
Téléphone: +41 (81) 356 01 14
Homepage: www.evonik.com

Redaktorin Webseite, À JOUR

  • 2000 – 2003 Lehre als Biologielaborantin mit Berufsmatura an der Eawag in Dübendorf.
  • 2003 – 2006 Fachhochschule in Winterthur an der ZHW, Studiengang Chemie Fachrichtung Biologische Chemie. Abschluss im Fachgebiet Biochemie.
  • 2009 – 2001 Teilzeit Masterstudium in Wädenswil an der ZHAW. Master of Science ZFH in Life Sciences, Fachrichtung “Chemistry for the Life Sciences”. Masterarbeit abgeschlossen in der Biochemie.
  • 2005 und 2006 in den Semsterferien  als Laborantin an der Eawag in Dübendorf gearbeitet. Analytik in AuA-Labor (Ausbildung und Analytik) und Betreuung von Schnupperlehrlingen.
  • 2007 – 2015 Wissenschaftliche Assistentin bzw. Mitarbeiterin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) im Fachgebiet Biochemie in den Bereichen Lehre, Forschung und Entwicklung. Betreuung von Praktika für Studenten, Diplomarbeiten, Kurse für externe Mitarbeiter und Bearbeitung von diversen Projekten.
  • 2015 Analytische Chemikerin beim Umwelt- und Gesundheitsschutz der Stadt Zürich. Laboranalytik von Luftschadstoffproben. Administration und Organisation. Für 5 Monate als Mutterschaftsvertretung.
  • Aktiv im SVC Vorstand seit Herbst 2015
  • Dezember 2015 – Juli 2016 Leiterin Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung bei der OCC Oro Clean Chemie AG
  • November, Dezember 2016: Laboraushilfe bei der Bachema AG
  • Seit Januar 2017: Quality Engineer bei der Biotronik AG im Bereich Active Coating & Assembly

Privatadresse:
Miriam Arzola Cuba-Iten
Hörnlistrasse 17
8600 Dübendorf