Aktuelles aus der Politik

Sessionsbrief FH SCHWEIZ Sommer 2017

22.06.2017 , Bern

Mit Erich Ettlin (Ständerat, Obwalden, CVP), Jacques-André Maire (Nationalrat, Neuenburg, SP) und Martina Munz (Nationalrätin, Schaffhausen, SP) wurde der Beirat FH SCHWEIZ durch drei bildungsengagierte Politiker verstärkt. Aufgrund einer «Budget-Teuerungs- Korrektur» und neuen Prioritäten beim Sparen dürften für die Fachhochschulen im kommenden Jahr nicht mehr Gelder zu erwarten sein. Der Bundesrat will die Möglichkeit einer Assoziierung an das Nachfolgeprogramm Erasmus+ ab 2021 zu besseren Konditionen prüfen. Aktuell sichert eine Übergangslösung die internationale Bildungsmobilität der Schweizer Studierenden.

Weitere Informationen unter http://www.fhschweiz.ch/stellungsnahmen-n714-r451-i10790-sD.html

Sessionsbrief FH SCHWEIZ

Sessionsbrief FH SCHWEIZ Sommer
43.2K

Zurück